Weingut August Eser
Weingut August Eser


Pak Choi gefüllt und überbacken zu My Way Riesling

Rezeptidee: Gutsküche Weingut August Eser

Aus dem Leben: Wenn der Ehemann loszieht einkaufen und nicht das was im Kühlschrank fehlt mitbringt, sondern ganz Anderes... Oft gelesen, aber nie selbst gemacht, habe ich mich mal an eine Kombi gewagt, die uns am Ende gefallen hat und zum Wiederholen einlädt. 

Dazu als Wein haben wir einen Riesling My Way kombiniert, der mit seiner unkomplizierten Art sowohl die Garnele als auch den Ziegenkäse einfängt.


Zutaten/ Einkaufsliste

Für 2 Personen- Vorspeise (kann auch zur Hauptspeise gewandelt werden)

2-4 Mini Pok Chois
150g Garnelen (geht auch ohne)
100g Ziegenfrischkäse (ergänzend kann man den Rest der Packung noch kalt dazu essen)
2-4 kleine Cocktailtomaten
6TL Sahne
100g geriebener Gratinier Käse
etwas frischer Basilikum
Pfeffer/Salz

Optional dazu Reis servieren
 

Zubereitung

Den Pak Choi waschen, trocken tupfen und in eine passende Auflaufform legen. Die Garnelen zwischen die Blattrippen stecken. Ganz unten anfangen und dann die Lücken mit Frischkäse füllen. Die Tomaten in kleine Stücke schneiden und in den Frischkäse drücken.
Nun die Sahne mit Pfeffer und Salz mischen und über den Pak Choi verteilen. Den geriebenen Käse darüber streuen und in den Backofen ca. 20-25 Minuten überbacken. Der Pak Choi sollte bissfest bleiben und das Ganze eine schöne abgerundete Cremigkeit haben.
Nach dem Backen geschnittene Basilikumblätter darüber geben.

Unser/ Mein Lieblingswein zu diesem Gericht

Der My Way ist ein gradliniger und fruchtbetonter Riesling. Er ist unkompliziert und nicht aufdringlich, somit unterstreicht er dieses Gericht.

Startseite Kontakt Datenschutz Impressum   Weingut August Eser Online Shop   English


Wir sind Mitglied/Fördermitglied bei:

VDP WINE in MODERATION CHARTA Vinissima


Weingut August Eser
Login
Zum Seitenanfang
VDP. Die Prädikatsweingüter
Zum Shop
English